Website des Bad Arolsen Company Theaters e.V.

Springen Sie direkt zu einem der folgenden Seitenbereiche:

Navigation

Inhalt

Ballad of Crows [Konzert]

Sa 25.11.2017 um 19.30 Uhr

Eintritt: 15,- EUR
ermäßigt: 8,- EUR

New Songs carved from the Roots of Traditional Folk and Americana

BALLAD OF CROWS sind drei Jungs aus Schottland und Deutschland, die großartige Songs und exquisite Melodien mit honigsüßen Vocal-Harmonies verschmelzen lassen. Sie erzeugen dadurch einen Sound, der mit einer sehr modernen Energie gewürzt ist, obwohl er aus den Wurzeln der traditionellen Musik stammt. Das Trio ist gleichsam interessiert an den traditionellen Tunes und Balladen ihrer schottischen Heimat, wie auch an den Nu-Grass und Americana Bewegungen in den USA. Diese transatlantischen Einfüsse werden von dem Trio mit viel Leidenschaft zu einem schmackhaften Cocktail vermengt. Mit Gitarren, Geige, Mandoline und drei Stimmen machen sie Musik, die zeitweise ergreifend, aber immer lebhaft und oft geradezu funky ist. Auf der Bühne tischen sie ihre eigenen Lieder, gemischt mit manchem schweißtreibenden Tune, sowie einigen pfiffig ausgewählten Arrangements auf. Ballad of Crows vereint die zwei schottischen Musiker Steve Crawford (Gitarre & Vocals) und Pete Coutts (Gitarre, Mandoline & Vocals) mit dem deutschen Musiker Salossi (Gitarre, Geige, Mundharmonika & Vocals).
  

Tango Transit [Konzert]

Sa 09.12.2017 um 19.30 Uhr

Eintritt: 16,- EUR
ermäßigt: 7,- EUR

e n g e l r a u s c h  -  Winterjazz

Auf ungewöhnlich eigenständige Art interpretiert das deutsche Trio Weihnachtslieder. Nicht á la "swinging christmas" - sie spielen ein originelles, jazziges und grooviges Spiel mit der Tradition und treffen damit die Emotionen auf fast magische Weise. Der Kabarettist und Musikliterat Konrad Beikircher hat es so formuliert: "Weihnachten - gegengebürstet in der Form aber das Gefühl bleibt, nein, es ist dadurch sauberer, intensiver geworden. Da ist eine Musik herausgekommen, die bisher unerhört ungehört war und die Sie nicht mehr verlassen wird. Ein Engelrausch für Rauschengel. Vier von vier Sternen vergab das Journal Frankfurt für die erste CD ? herausragend. Seit 2004 begeistern Hanns Höhn und Martin Wagner als Duo mit dem Winterjazz-Programm "Engelrausch" alle Jahre wieder im Dezember die Zuschauer. Nach über 200 Tango-Transit Konzerten machen sie ab 2012 den konsequenten Schritt und erweitern das Duo durch Schlagzeuger Andreas Neubauer zum Trio. Zusammen zaubern sie eine wunderbare Weihnachtswelt und geben den Liedern ihren ursprünglichen Charakter zurück, ohne Nelken und Zimt, aber mit urwüchsigem Groove, höchster Sensibilität, musikalischer Vielfalt und Frische in der Improvisation, virtuos und mitreißend. Einfach berauschend.
(Martin Wagner - Akkordeon, Hanns Höhn - Kontrabass, Andreas Neubauer - Schlagzeug)
  

Sherlock Holmes - Der Hund der Baskervilles [Live-Hörspiel]

Sa 05.05.2018 um 19.30 Uhr

Eintritt: wird noch bekannt gegeben (!)

Live-Hörspiel-Krimi nach Sir Arthur Conan Doyle

Sein Name ist Holmes, Sherlock Holmes! Und obwohl die Krimis von Sir Arthur Conan Doyle weltweit schon Millionenauflagen erreichten, ist er aktueller denn je. Egal ob in den Kinofilmen mit Robert Downey jr. oder in den TV-Serien "Sherlock" oder "Elementary". Und jetzt auch als Live-Hörspiel. "Es ist eine hässliche Angelegenheit, Watson, hässlich und gefährlich, und je mehr ich darüber erfahre, desto weniger gefällt sie mir." Eine hässliche Angelegenheit ist der Tod von Sir Charles Baskerville. Ist nun auch das Leben seines Erben Sir Henry bedroht? Lastet wirklich ein Fluch auf den Baskervilles? Was hat es mit dem nächtlichen Heulen eines unheimlichen Hundes in Dartmoor auf sich? Sherlock Holmes und sein Assistent Dr. Watson haben es mit einer besonderen Herausforderung zu tun. "Noch nie hatten wir einen Gegner, der unserer Klinge würdiger wäre."
Der wohl berühmteste Fall des wohl berühmtesten Detektivs. Aber wer kennt ihn wirklich? Die Antwort liefert der Live-Hörspiel-Krimi des hr2-RadioLiveTheaters in einem Event für alle Krimifans und Kassettenkinder.
  

Karten vorbestellen

Ticket-Hotline:

Ticket-Line:

05691 3553

Mo-Fr 10-18 h
Sa 10-12 h

Buchhandlung Aumann
Schloßstraße 5
34454 Bad Arolsen

bac-theater@gmx.de